Heaven-Stadt der Feen.

Hey ihr Guten.
Meine Deutschlehrerinnen pochen immer darauf das wir viel lesen um unsere Rechtschreibung und die Art wie wir etwas schreiben, verbessern. Rechtschreibung schön und gut, damit hatte ich sowieso immer ein Problem. Jedoch die Art wie ich scheibe verändern??
Ich meine immer das so viele Blogger, Autoren, Dichter und Denker gar nicht so berühmt wären wenn sie nicht auf ihre Weise alles erklären und wiedergeben würden und das so wie sie es für am besten dargestellt empfinden. Denn Bücher, Gedichte oder auch die Artikel in verschiedenen Blogs sind doch nur perfekt wenn der Verfasser sie selbst perfekt findet. Ich schreibe ja auch nichts was mich nicht selbst interessiert. Und poste nicht das was ich selbst nicht wenigstens „Ok“ finde.

Ich muss mich aber erst immer selbst dazu auffordern ein Buch in die Hand zu nehmen und zu lesen, obwohl ich eigentlich sehr gern lese. So wie Tintenherz. Dieses Buch stand Jahre in meinem Bücherregal bis ich es beachtet habe. Seit dem lese ich es ab und zu mal. Ich habe Tintenherz, Tintenblut und Tintentod gefressen. Diese drei Bücher möchte ich euch auch mal ans Herz legen.
Jeder sollte wenigstens Tintenherz gelesen haben.
Allerdings lese ich auch nicht jedes Buch was ich anfange bis zum Ende. Das gleiche ist auch bei dem Buch passiert was ich euch jetzt vorstelle. Ich habe es gekauft und dann angefangen zu lesen. Ich habe mittendrin aber einfach aufgehört obwohl ich die Story bis dahin schon ziemlich gut fand. Jetzt habe ich es neu entdeckt und liebe es. (:

Ich habe gerade dieses Buch zuende gelesen. Das würde ich euch gern vorstellen.
Es heißt Heaven – Stadt der Feen.

Das Buch hat 15,40€  gekostet als ich es gekauft habe. Hier ist nochmal die Internetpreisliste von Thalia.

Wenn ihr auf Realität mit Fantasy steht dann ist es perfekt.
Darin geht es um Liebe, Mord und um verschiedene Geheimnisse.
Es ist schwer zu beschreiben aber es ist echt klasse!!
& das Ende ist Anders als erwartet. Man denkt einfach nicht daran das es so enden könnte.
Auf dem Buch steht:
Christoph Marzi erzählt mitreißend – Urban Fantasy vom Feinsten!

Der Rückentext, Klappentext oder auch
die Werbende Inhaltsangabe des Buches:

London – das ist seine Stadt.
Und über den Dächern von London – dort hat David
sein zweites Zuhause gefunden. Hier oben kann er den
Schatten der Vergangenheit entfliehen. Bis er eines
Tages auf ein Mädchen trifft, das alles auf
den Kopf stellt, woran er bisher geglaubt hat.
Ihr Name ist Heaven. Sie ist wunderschön.
Und sie behauptet, kein Herz mehr zu haben.
Ehe David begreifen kann, worauf er sich einlässt,
sind sie gemeinsam auf der Flucht. Und sie werden nur
überleben, wenn sie Heavens Geheimnis lüften.

(google.at ;) )

Ich bin jedenfalls sehr begeistert. Ich hoffe das Buch wird euch gefallen.
Falls ihr es schon gelsen habt schreibt mit doch Eure Meinung in die Kommentare. :*

Allerliebste Grüße, DiePaula

Advertisements
von DiePaula Veröffentlicht in Bücher

Knöpfe annähen.

HalliHallo ihr Guten. (:

Ich war am Mittwoch bei Knopf Paul in der Zossener Straße in Berlin Kreuzberg. Dieser Laden hat mich sehr an Olli Wenders Zauberstabladen in der Winkelgasse erinnert. (: Zwar waren es Knöpfe statt Zauberstäbe aber ich war dennoch beeindruckt. Es sind schon allein im vorderen Teil des Ladens Millionen, wenn nicht Milliarden, Knöpfe. Dort Gibt es Knöpfe in allen Farben, mit allen möglichen Mustern und von „billig“ bis teuer.
Ich habe also vor ca einem halben Jahr ein schönes Marine artiges Kleid gekauft, kurz danach war ich mit den Knöpfen ziemlich unzufrieden, denn abgesehen davon das die auf halb neun hingen waren sie so gar nicht marinemäßig. Ich habe aus Frust diese schiefhängenden Teile einfach abgeschnitten. Also . . . ich habe es nach einem halben Jahr endlich geschafft mich zu überwinden dahin zu fahren und Knöpfe zu kaufen. Eigentlich gar nicht schwer. Leute macht das was ihr euch vornehmt aber macht es. Die Knöpfe bekommt ihr in kleinen Plastiktüten. Ich habe pro Stücks 1€ bezahlt. Also 10€ für die 10 Knöpfe die ich mir zugelegt habe. Es gibt aber auch Knöpfe die über 2 Euro kosten und so weiter. Das hat nichts damit zu tun das Knopf Paul Geld machen will sondern daran das Knöpfe allgemein ziemlich teuer gehandelt werden.

Ihr braucht . . .

Etwas an das ihr die Knöpfe/den Knopf annäht. In meinem Fall das Kleid.
Natürlich Nadel und Faden. Knöpfe !! Ganz wichtig: Geduld. (Beim bearbeiten der Bilder ist mir aufgefallen das Geduld ein hässliches Wort ist. Leute achtet mal darauf. Es gibt echt viele hässliche Wörter. Komische Macke) Und in diesem Fall auch alten Stoff & eine Zange.
Das Wort Geduld (auch altertümlich: Langmut) bezeichnet die Fähigkeit, warten zu können. (wikipedia)

Wozu der Stoff?? – Gaaaaanz einfach Mädels (:

Ich hoffe man kann den Unterschied zu vorher erkennen. Den Stoff habe ich benutzt damit die Zange mir den Anker nicht zerstört oder das Goldene zerkratzt. Oh mein Gott!! :D

Apropos: Oh mein Gott!!

Ohne meine kleine Mama hätte ich nicht gewusst wie man Knöpfe annäht. Das liegt weniger daran das ich mich damit nicht beschäftigt habe oder das ich es in der Schule nicht gehabt habe. Ich hätte das tatsächlich in der Schule lernen können (In Österreich ist es an manchen Schulen sogar noch ein Pflichtfach: Handarbeiten. . . uuuuh) aber ich hatte mich als eines der einzigen Mädchen entschlossen zum Werken zu gehen. Handarbeiten waren bis zum Nähmaschinen-Schnell-Kurs nicht mein Ding. Zumindest alles was mit Stoff zu tun hatte. Also Tipps und Tricks zum Knöpfe annähen (von Mama) findet ihr unter Tipps&Tricks. oder hier.

Ich habe die Knöpfe also nach und nach angenäht und hier ist das Ergebnis, was euch hoffentlich gefällt. (: 

 Ich hoffe ihr habt jetzt ein Kleidungsstück in Erinnerung gerufen, was eigentlich schon lange danach schreit den abgefallenen Knopf wiederzubekommen und schenkt dem Kleidungsstück damit wieder ein bisschen mehr Schwung. 
Habt einen Wunderbaren Tag, genießt die Ferien, den Urlaub oder auch die Arbeit. Genießt es. (:

Allerliebste Grüße, DiePaula. 

von DiePaula Veröffentlicht in DiY

Tipps&Tricks – Knöpfe annähen.

Wenn du genauso wenig weißt wie man Knöpfe annäht wie ich dann zieh dir diese Tipps&Tricks von Mama rein . . .

Erstmal einen Knoten in den Faden machen (:

du machst den Faden durch die Nadel und nimmst ihn doppelt. Also du hast jetzt zwei Enden (;
du nimmst jeweils ein Fadenende auf ein „Seite“ der Nadel so wie auf dem ersten Bild (es ist nicht geknotet, der Faden hat komischerweise nur an der Nadel gehalten)
dann wickelst du denn Faden ein paar mal um die Nadel wie auf dem zweiten Bild
und ziehst  den umwickelten Faden über die Nadel und den weiteren Faden. Das ist schwer zu erklären aber ich hoffe du verstehst was ich meine und bekommst es dank der Bilder hin. Das letzte Bild zeigt keinen Schritt, nur den fertigen Knoten!! ;)

Vor dem annähen: Den Knopf mit dem Faden verbinden.
(das trifft auch auf Knöpfe mit 4 oder 2 Löchern in der
Mitte zu, dazu kommen aber auch noch ein paar Bilder

Eigentlich ganz einfach. Wie eine Schlaufe sozusagen.
Die Nadel durch die Mitte der Fäden und dann einfach nur festziehen, dann müsste den Knopf wie bei dem rechten Bild am Faden hängen. Ich mache es immer am Knoten damit ich die Schlaufe treffe ^^

Viel Spaß beim ausprobieren. Hauptsache ihr habt jetzt alles verstanden, wenn nicht dann fragt mal eure Eltern, Großeltern oder schreibt mir ein Kommentar.
Allerliebste Grüße, DiePaula 

Frohe Ostern!! – Was??

Dieser Beutel hat sogar eine Geschichte (: 

Meine Freundin kommt uns in Berlin öfter mal besuchen und kennt somit das auch Brandenburger Tor und jegliche andere Gebäude  Berlins. Sie mag Berlin und genießt es immer ein paar Tage frei zu haben, bei uns zu wohnen, sich bekochen zu lassen, uns etwas zu kochen oder mit uns durch die Stadt zu tänzeln. 

Diese Freundin war mit ihrem Mann in Wien. Sie amüsierten sich, tranken, lachten und kamen irgendwann an ein Tor. 
Er fragte sie was das für ein Tor sei und sie antwortete ohne zu zögern und nachzudenken (natürlich mit einem verschmitzten Lächeln im Gesicht) : „Das Brandenburger Tor!!“  
Sie lachten beide und und genossen weiterhin die Nacht. 
Am nächsten Tag telefonierten meine Freundin und meine Mutter. Sie erzählte ihr diese (für euch ehr unspektakuläre Geschichte). Wir lachten einfach nur. :D 

Jedenfalls rückte das Osterfest und somit unsere Reise in die Heimat immer näher.

Was schenkt man jemandem, der schon glücklich ist wenn wir einfach nur bei ihr sind??

Wir hatten DiE Idee!! 

Ich hatte schon sehr viele Ideen für Motive für Beutel und habe auch schon verschiedene Beutel für Freunde gemacht. -(diese werden natürlich folgen(; ) 
Ein Beutel mit dem Brandenburger Tor abgebildet und dem Schriftzug Wien. 
Ich habe meine Mutter dazu bekommen ausnahmsweise mal nichts zu verraten. :D ;) 
Ich bemalte den Beutel und AUF AUF !! – Es ging los. Mein bester Freund ist mit in die Heimat gekommen und dann kam auch schon der Tag an dem Alle durch die Gegend laufen wie die Irren und Geschenke suchen. (: Ich mag Ostern normalerweise nicht so sehr aber dieses Ostern war echt besonders. Ich freute mich auf das Gesicht meiner Freundin ^^
Sie suchte und suchte … 

… und suchte..

..und suchte. Es war scheinbar zu gut versteckt, auch wenn es für uns offensichtlich war. 
& ENDLiCH !! – Sie hatte es gefunden und war den ganzen Tag am straaaaahlen (: 
Es ist so ein wunderbares Gefühl einen Freund so glücklich zu sehen. ♥

Ich hoffe euch gefällt die Idee und das Endergebnis (:
Liebste Grüße, DiePaula. 

Bild

DiY – Kurze Hose.

Die kurze rote Hose.

Meine Freundin Daria hat eine kurze rote Hose gesucht. Sie hat mit mir in Onlineshops nachgesehen und ist durch die Läden in Berlin gewatschelt, jedoch Erfolglos.

Ich bin gerade dabei mein Zeug etwas auszusortieren und bin dabei auf die Klamotten und Stoffe gestoßen die ich zum nähen verwende oder verändern möchte. Dabei war eine lange rote Schlaghose die ich irgendwann mal von einer Freundin mitgenommen habe, die diese aus ihrem Kleiderschrank verbannt hat.
Im Grunde war es Zufall das ich noch eine hatte aber das war die
perfekte Überraschung. (:

DiY - Kurze Hose.

Die Schritte:
1. Sucht euch eine alte Hose die euch oben passt aber eventuell zu lang ist oder nehmt euch halt einfach eine Hose die euch gefällt, die ihr kürzen möchtet. 

2. schneidet sie so weit ab. Natürlich die Länge die euch gefällt. Schneidet lieber zu wenig als zu viel ab und lasst etwas mehr als ihr haben wollt damit genug platt zum umnähen bleibt. Zum schneiden eigenen sich normale Scheren normalerweise nicht. Ich empfehle eine Stoffschere, die ihr entweder im Internet oder in Bastelläden, Läden für Stoffe oder Nähzubehör bekommt.
3. Vernäht die Hose mit einem Garn in der Farbe eurer Wahl. Ich habe etwas dunkleres Rot als der eigentliche Stoff war verwendet.
4. Wenn euch die Hose oben doch noch etwas zu weit ist könnt ihr einen Gummizug einnähen oder sie an bestimmten Stellen (zum Beispiel auf beiden Seiten oder hinten) zusammenraffen, dass hat auch einen schönen Effekt.
5. Dann könnt ihr die Hose noch mit Knöpfen, Perlen, anderen Stoffen usw. verzieren. Da könnt ihr echt Kreativ sein. 
6. Wenn die Hose fertig ist sollte sie euch einfach nur noch gefallen (:
Fertig !!

Die kurze rote Hose wurde Erschaffen und kann sich nun in Berlin sehen lassen.
& das an meiner Besten Freundin.!! (: (:

Daria hat sich übrigens sehr darüber gefreut, also wenn ihr eure Verwandten oder Freunde überraschen wollt, bastelt ihnen doch etwas, von dem ihr wisst das sie es schon die ganze Zeit gesucht haben.
Das Ergebnis meiner Überraschung seht ihr ja. Ich hoffe sie gefällt auch Euch.
Allerliebste Grüße, DiePaula.

Ps: ich hätte sie auch behalten ;)

von DiePaula Veröffentlicht in DiY

Neue Sachen !!

Hallo ihr Guten. Ich hoffe euch geht es gut!!

Die Beutel die ich am Mittwochvormittag bestellt habe sind heute angekommen (:

Ich freu mich so die zu bemalen. Leidenschaft. 


Zwei Leute werden sich am Montag sicher besonders freuen. (:
Falls ich fertig werden sollte. Schule geht nämlich vor. Leute?! – Schule ist wichtig. Merkt euch das.

Bald werde ich auch mal Bilder hochladen damit ihr die Kunstwerke seht.
Wenn eine Freundin von mir bald Zeit hat dann werden wir vielleicht auch ein Video machen bei dem ich euch zeige wie ich die Bilder auf die Beutel bekomme, ohne Siebdruck. Das Video werde ich euch dann hier versuchen zu verlinken. Wer es mag kann das ja selbst versuchen oder einen Beutel für 5€ Bei mir bestellen. (über Versandkosten habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht!!)

Beim nächsten bestellen (ich bestelle bei basteln-de.buttinette.com) werde ich mal Textilfarbe kaufen und versuchen einen Beutel zu färben. Danke fürs vormachen an Elisa von alife for fashion. (www.alive4fashion.com)

Bei Fragen oder Wünschen könnt ihr mich unter paula.suboptimal@googlemail.com erreichen.

 Ps: Suboptimal ist eine super coole Band. Geht doch mal auf die Homepage oder eines der Konzerte. (www.suboptimal-band.de)

Alles Gute zum Geburtstag an die liebe Gitti. 

Ein Wunderschönes Wochenende.
DiePaula

von DiePaula Veröffentlicht in Beutel

Keine gewöhnliche Bloggerin

Hallo Leute.
ich habe ehrlich gesagt noch nicht wirklich eine Ahnung was ich posten werde und unter was für Kategorien ich dadurch falle.

Sehr wahrscheinlich unter: Ein kleines Mädchen im großen Berlin.
Was ich mit Berlin meine?? – Diese riesige Stadt in Deutschland in der man genauso Berühmt werden kann wie in Mailand, New York oder Paris. Jedoch will ich nicht nach Paris oder New York sondern ich möchte so viele Leute wie möglich für meine eigenen Zeichnungen begeistern die IMMER auf T-Shirts oder auf diesen zur Zeit so beliebten Baumwollbeuteln landen. Ich stehe im Grunde in den Startlöchern und habe leider viel zu wenig Zeit dafür. Ein Youtube-Account hat sich für mich bisher auch nicht gelohnt weil ich dafür zu wenig gemacht habe und ich eh keine vernünftige Kamera habe. (Deswegen werdet ihr sicher sehr oft über die eigenen Bilder meckern).
Außerdem Test ich diese Blog-Seite zuerst nur weil ich erstmal sehen will wie flexibel ich damit werden kann und welche Menschen man damit erreicht.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende. Ihr werdet von mir hören
DiePaula <3

von DiePaula Veröffentlicht in Gedanken